DJANGO NEON

589,00 


– KIT Version des Django NEON
– Schutztaschenset Deluxe im Lieferumfang enthalten

Bauweise Rumpf: CFK Cabin / CFK Tail Boom
Bauweise Fläche: XPS Glass/Sandwich Carbon Spread Tow D-Box
Spannweite: 254cm
Länge: 139cm
Abfluggewicht: ca 670-700 g (+ Akku = ca 730g)
Flächeninhalt: 39 dm2 (ohne Leitwerke)
Flächeninhalt: 18 – 19g

Funktionen:
– Gas
– Querruder
– Wölbklappen
– Höhe
– Seite

Hersteller: SANSIBEAR
Gestaltung: Ales Pastuch

incl.:
Schutztaschenset Deluxe (Tragflächen und Leitwerk)


Bitte rufen sie uns and oder schreiben eine email.
Wir machen ihnen gern ein Angebot mit einem auf ihr Profil zugeschnittenen Kante.

Frag den Bären

Description

Django Neon

Der Django Neon ist die leuchtend strahlende Version des Django Evo. Durch die Neon Lackierung kann man ihn auch an Tagen mit schlechter Sicht besser erkennen als nicht “leuchtende” oder sogar schwarze Modelle.


Django

Wir sind ja sonst eher der Ansicht, daß der Spass erst bei einer Flächenbalstung ab 40g/dm2 losgeht. Es gibt aber diese Tage an denen fast gar nichts geht, sich am Hang kaum ein Lüftchen bewegt oder in der Ebene abends die Thermik einschläft bis sie fast weg ist. Django fliegt. Django fliegt auf einem echten Nichts. Im unten stehenden Video kann man das ganz eindrucksvoll sehen. An diesem Tag im Dezember herrschten etwa 5°C und gemessen haben wir 5! km/h Südwind. Da bewegt sich kein Grashalm mehr. Dennoch fliegt dieses Meisterstück aus “Papiras” goldenen Händen. Daß die Tschechen gute Modelle bauen wissen wir schon lange. Papira ist neu und er ist gut.
Ganz fantastisch ist natürlich, daß dieses Modell in der Bauweise zwar sehr elegant aussieht, so ohne Naht am Rumpf, etc, es aber sehr sehr günstig ist. Andere Modelle mit einer derart geringen Flächenbelastung bewegen sich zumeist in einer Preisklasse von 900-1900 Euro. Django wiegt in der Elektro Variante bei vollem Ausbau je nach Wahl der Komponenten zwischen 650 und 760 Gramm.
Hier ist Zeitlupe fliegen angesagt.
Das Entspannt.
Das ist ein Versprechen!

Einstellwerte

Querruder: -9 / + 13 (in allen Modi)

Querruder im Butterfly: -10 / + 12 (in allen Modi)

Höhenruder: +/- 6

Seitenruder: +/- 17

Bremsen: Klappen 70-90 °, Querruder +10, Tiefenruderzumischung -5

Subtrim-Klappen: Speed +2, normal 0, Thermik – 0.5 bis max -1mm

Subtrim-Querruder: Speed +2, normal 0, Thermik 0

Schwerpunkt: 75-85 mm ab Nasenleiste (Je nach eigenem Bock aufs Flugverhalten)

Bei Anfragen oder Fragen zum Model
Frag den Bären


Django Neon “Abgleiten aus ca. 30 Meter Höhe”

Hier ein Video vom Django Prototypen mit V-Leitwerk.
An dem Tag im Dezember waren es 4°C und es war ein kaum spürbares Lüftchen von 3-5 kmh Wind am Hang. Achtung, im Video gibt es keine Zeitlupe.

Das Video zum Testbericht in der FMT ( Bereicht als PDF )

Djnago in der Halle

Spinner Montage

You may also like…

© 2020 sam marketing GmbH
Alle Rechte vorbehalten!

Website erstellt mit freundlicher Unterstützung von
 Düsseldorf
Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung · AGB

© 2017 sam marketing GmbH Alle Rechte vorbehalten!
Website erstellt mit freundlicher Unterstützung von SKILLEVEN Düsseldorf
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB