microMAX – Killer – [ARF/RTF]

615,00 

[ARF] 615,00€
[RTF] 915,00€

Lieferzeit: Ab Bestellung ca 4 – 8 Wochen

115cm micro Slope Machine von Sansibear, Anton Ovcharenko and Christophe Bourdon


Bauweise: Rohacel/Carbon
Rumpf: Carbon (Glasnase) IMS
Flächen: Rohacel/Carbon 40g/dm2 UHM
Spannweite: 115 cm
Tragflächeninhalt: 13,5 dm2
Tragflächenbelastung: 18,0 – 38,0 g/dm2
V-Leitwerk Öffnungswinkel: 110°
Länge: 74 cm
Leergewicht: ca. g
Abfluggewicht ohne Ballast:  ca. 270g
Abfluggewicht mit Ballast: ca. 550g
Profil und Entwicklung: Christophe Bourdon
CAD und Hardware Konstruktion: Anton Ovcharenko
Idee, Supervision und Sansi Scheme: Henning Schmidt


Kurzbeschreibung [RTF]

Flugfertig ausgebautes Modell

Servos:
Leitwerk: 2 x KST X08
Flächen: 2 x KST X08

Empfänger rein Akku rein, CG einstellen, Programmieren, Fliegen.

Akku und Empfänger sind nicht im Set enthalten


Bericht zum ARF microMAX von Olaf Starmanns:
KLICK HIER


Frag den Sansibär:
Frag den Bären

SKU: Strike2-pro_01-1-2-1-1 Categories: , , , Tags: , , , , , ,

Description

microMAX – Killer

16.08.2021

Hier ist dien Killer Edition des mM. Einfach nochmals härter gebaut steckt er auch ambitioniertes Hecken DS ein. Kleine Slams verzeiht er in den meisten Fällen.

18.12.2020

microMAX, was ist das?

Schon seit ewigen Zeiten wünsche ich mir einen mini Hangflieger mit dem so irgendwie Alles machen kann. Es gibt zwar einige Modelle aber keiner konnte mich so recht überzeugen. Dann kam der 1m DLG Strike. Von Anfang an fand ich, das Modell ist super am Hang und es eignet sich eben auch für den kleinsten Bahndamm oder die Kante eines Maisfelds. Da ich ich sehr gut mit Anton Ovcharenko und Christophe Bourdon klar komme habe ich gefragt ob wir nicht auf der Basis des Strike1 ein für den Hang optimiertes Mini Modell machen können. Christophe hatte dann sehr schnell die Idee ein solches Modell von Grund auf neu zu entwickeln. Seine Aerodynamik-Skills, Antons Qualitäten bei der 3D Konstruktion und meine steten Eingebungen in Sachen Einsatzgebiet und Detail Ideen haben uns zu dritt auf einen tollen Weg gebracht. Wie es immer so ist, dauert so ein Projekt dann doch wieder knapp 3 Jahre bis es soweit ist. Nun, pünktlich zu Weihnachten sind alle Tests bestanden und auch ihr könnt das kleine Superschätzchen euer Eigen nennen.

Warum “microMAX”?
Die Größe sollte mit einer Spannweite von 115cm klein genug für einen kleinen City Rucksack sein. Nun war es Christophes Aufgabe bei dieser winzigen Größe das realistische Maximum an Leistung herauskitzeln. Und so lag der Name dann schon auf der Hand. Micro klein und MAXimum Leistung = microMAX.
Der Name erinnert mich selber sehr an ein Kinderspielzeug der 80er Jahre und aufgrund der kleinen Größe malte ich folgend einen Schriftzug der genau das umsetzt. Kinderspielzeug in High Tech und die uns allen gemeinsame kindliche Freude beim Fliegen, das ist es. Dieses Logo auf einem in “High End Solid Core Technologie” hergestellten Modell, da haben wir schon wieder dieses “micro” und dies “Max” vereint. Und um das Max vollständig zu machen musste das Modell “metallic” lackiert sein. Unsere liebsten Spielzeug Autos waren doch auch “METALLIC”. Es ist nun ein ganz besonders helles Silber, fast schon weiß. So ähnlich wie ein Apple.

Flächenschutztaschen sind in einigen Wochen optional erhältlich.


Eckdaten

Bauweise: Rohacel/Carbon
Rumpf: Carbon (Glasnase) IMS
Flächen: Rohacel/Carbon 60g/dm2 UHM + Glas 25g/dm2 + spezial Carbon Holmverstärkung
Spannweite: 115 cm
Tragflächeninhalt: 13,5 dm2
Tragflächenbelastung: 18,0 – 38,0 g/dm2
V-Leitwerk Öffnungswinkel: 110°
Länge: 74 cm
Leergewicht: ca. g
Abfluggewicht ohne Ballast:  ca. 270g
Abfluggewicht mit Ballast: ca. 290g – 550g
Profil und Entwicklung: Christophe Bourdon
CAD und Hardware Konstruktion: Anton Ovcharenko
Idee, Supervision und Sansi Scheme: Henning Schmidt


Farben:

Modell:
– neon Orange

Logo:
– Metallic Blue
– Neon Red
– White


Bei Anfragen oder Fragen zum Model
Frag den Bären
 


Settings:

Pierre Meunier’s Settings:
(+) = up (-) = down
Ailerons : +11 mm -13 mm
Elevator : +5 mm -5mm
Rudder : +4 mm -4 mm
Snapflap +1.5 -3 mm
Flight modes :
Speed : ailerons +0.5 mm
Normal : Ailerons 0 mm
Slow cruise : -2 mm
Thermal : – 4 mm
Airbrakes : -26 mm
Elevator is trimed for each flight mode CG 64 mm from Leading edge .


Video

microMAX – Teaser

Playlist

Video and Flying by the Aerodynamic Designer Christophe Bourdon and Pilot Pierre Meunier

Pierre Rondel’s (Planet Soaring) Maiden Flight

Hecken DS mit Andreas Wagner und microMAX ohne Ballast

Lee und Luv Action mit Andreas Wagner und microMAX ohen Ballast

Andi mit seinem microMAX an der Wasserkuppe

© 2021 sam marketing GmbH
Alle Rechte vorbehalten!

Website erstellt mit freundlicher Unterstützung von
skilleven  Essen
Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung · AGB

© 2021 sam marketing GmbH Alle Rechte vorbehalten!
Website erstellt mit freundlicher Unterstützung von SKILLEVEN Essen
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB